Es bestehen enge Kooperationen zur Medizinischen und Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Medizinische Fakultät

  • Augenklinik
  • Zentrum für augenheilkundliche Präventivmedizin und Imaging (IZPI)
  • Neuroradiologie
  • Medizinische Klinik IV

Technische Fakultät

  • Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
  • Lehrstuhl für Mustererkennung

 

Kooperation mit der Augenklinik –Direktor: Prof. Dr. med. Friedrich Kruse

Es besteht eine enge Kooperation mit der Augenklinik. Wichtigster Gegenstand der Kooperation mit der Augenklinik ist die erweiterte Diagnostik und operative Versorgung von Patienten.

Kooperation mit dem Zentrum für augenheilkundliche Präventivmedizin und Imaging (IZPI) –Sprecher: Prof. Dr. med. Georg Michelson und Prof. Dr.-Ing. Bernhard Schmauss

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Interdisziplinären Zentrum für augenheilkundliche Präventivmedizin und Imaging (IZPI). Wichtigster Gegenstand der Kooperation mit IZPI ist die gemeinsame Entwicklung diagnostischer Methoden im Bereich der Präventivmedizin mit den Schwerpunkten Bildgewinnung und Bildanalyse. Ein weiteres Ziel ist die Erforschung neuer Technologien zur früheren Erkennung von Risikofaktoren oder Frühzeichen von Krankheiten. Handlungsfelder sind dabei (1) die Neuentwicklung innovativer Technologien und (2) die Fortentwicklung etablierter Techniken, basierend auf einer verbesserten Akquisition, Analyse und Prädiktion von Bilddaten. Dabei umfasst die Bilderzeugung die Verbesserung bestehender Technologien zur Bildgewinnung, Bildbewertung und die Entwicklung neuer Methoden. Im Zentrum steht die Entwicklung telemedizinischer Applikationen..